diy homediy möbeldo it yourselfInteriorKücheDIY Küche: meine weiß geölten Küchenregale

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2021/01/yellowgirl-DIY-Küche-meine-weiss-geölten-Küchenregale-29-von-30.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Diese kahle, weiße Wand war mir vom ersten Tag an ein Dorn im Auge. Lange überlegte ich aber nicht. Direkt vor dem Fenster waren geschlossene Schränke keine Option. Eine große Pinnwand auf die ich Töpfe und Kochlöffel hängen kann war mir zu unruhig. Regale in verschiedenen Längen mit zusätzlichen Aufhängungen für Weingläser und Häferl (Tassen) war mein Wunsch und die perfekte Lösung.

Als großer Fan von weiß lasiertem Holz (wie ihr im Laufe der Zeit auch im Vor- und Schlafzimmer sehen werdet) machte ich mich auf die Suche nach der geeigneten Farbe und Technik und wurde bei weißem Holzöl fündig. (Es bleibt spannend, weil ich eindeutig noch weitere Dinge in der Küche mit weißem Öl veredeln werde!)

Für meine weißen Küchenregale brauchst du:

Lass deine Regalbretter am besten gleich im Baumarkt auf die richtige Länge zuschneiden. Schleife die Kanten glatt und alle Flächen ab. Bereite die Bretter danach mit einem feuchten Tuch von Staub.

Trage das Öl dünn und gleichmässig auf deine trockenen Regalbretter. Wische das überschüssige Öl nach 20-30 Minuten Einwirkzeit mit einem Baumwolltuch ab. Lass das Brett 24 Stunden trocknen und trage eine zweite Schicht weißes Öl auf und wische die Rückstände wieder ab.

Sobald deine Bretter durchgetrocknet sind kannst du mit Hilfe des Linienlasers markieren wo du die Konsolen montieren möchtest. Ich habe mich für einen Abstand von 50cm zwischen den Regalbrettern und einen Abstand von xycm zwischen den einzelnen Konsolen entschieden.

Bohre Löcher für die Dübel vor und setze die Dübel ein. Solltest du – wie ich – Rigipswände haben, achte unbedingt auf die richtigen Dübel. Bei Rigipsdübeln heißt es oft, dass man nicht vorbohren muss – würde ich trotzdem machen, weil die Bohrlöcher sonst unschön ausfransen können. Sollte doch etwas daneben gehen, könnt ihr es mit Schnellspachtelmasse gleich korrigieren.

Nachdem meine Dübel recht dunkel waren, habe ich sie weiß gestrichen und dann die Konsolen festgeschraubt.

Trockene Regalbretter hineinschieben. Fertig.

Ich hoffe der Anblick der Regale macht euch genauso viel Freude wie mir!


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

    Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.