diy dekodiy homedo it yourselfInteriorWohnzimmerDIY Spiegelrahmen: Fimo geschwungen

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2021/05/yellowgirl-DIY-Spiegel-6-von-6.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Manche Inspirationen brennen sich so in meinen Kopf dass sie mich nicht loslassen bis ich sie umsetze. So ging es mir mit diesem Spiegel. Ich suchte schon länger nach ungewöhnlichen Formen und Designs die in meine Wohnung passen könnten und dieses Schmuckstück musste als erstes ausprobiert werden. Heute präsentiere ich euch stolz das Ergebnis.

Du brauchst:

Rolle die Knetmasse zu einer langen Schlange in der Dicke von ca. 5-8mm. Lege die Schlange Wellenförmig auf deinen Spiegel oder direkt auf dein Backpapier und achte dass es nicht nur auf den Spiegel passt, sondern auch gut aussieht. Verbinde die Enden und streiche sie glatt.

Backe die Knetmasse laut Anleitung.

Klebe den Knetmasse-Rahmen auf den Spiegel und den Haken auf die Rückseite.

Viel Freude damit!


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]