back to the roots.diy foodGurkensalat – Mizeria

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/06/yellowgirl_Gurkensalat-Mizeria_1.jpg?fit=1024%2C688&ssl=1

An den richtig warmen Tagen. Eindeutig nicht heute … Esse ich gerne kalt. Mir reicht auch nur ein Salat. Für die meisten Menschen wäre das eine Beilage, für mich reicht ein Gurkensalat als Hauptgang aus.

Nicht dass ihr da etwas falsch versteht. Ich gehöre absolut nicht zu den Frauen die wie ein Vogerl essen. Ich esse von dem Gurkensalat nicht die Beilagenportion sondern gleich eine große Schüssel. Satt will ich ja auch werden ^^

Gurkensalat – Mizeria:

[yellow_box]
yellowgirl_Gurkensalat-Mizeria_2Du brauchst:
– eine Salatgurke
– 1/2 Becher Schlagobers
– 1/2 Becher Joghurt
– Dill
– Puderzucker
– Salz und Pfeffer

Als erstes wäscht du die Gurke und schneidest sie in dünne Scheiben. Vermische die Gurkenscheiben mit Schlagobers und Joghurt. Gib die Dille dazu und schmecke mit Puderzucker Salz und Pfeffer ab. Decke deine Schüssel mit Frischhaltefolie ab und stelle sie für ein paar Stunden in den Kühlschrank. Vor dem servieren gut umrühren.

Mahlzeit!

[/yellow_box]

yellowgirl_Gurkensalat-Mizeria_3 yellowgirl_Gurkensalat-Mizeria_4

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.