diy homediy möbeldo it yourselfInteriorKücheDachschrägen nutzen: DIY Abstellraum aus Regalen

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2021/03/yellowgirl-Dachschrägen-nutzen-DIY-Abstellraum-aus-Regalen-3-von-7.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Jeder, der schon mal in einer Dachgeschosswohnung gewohnt hat, kennt das Problem: Der fehlende Stauraum dank Dachschrägen. Viele Ecken, die nicht genutzt werden können, hat auch meine Wohnung und war deshalb der Grund für mich etwas einfallsreich zu werden.

Heute zeige ich euch wie ich nicht nur Stauraum und eine geheime Abstellkammer in zehn Minuten gebaut habe, sondern teile auch ein paar Tipps wie ihr Stauraum besser nutzen könnt. Den Anfang mache ich aber mit ein paar vorher Bildern:

So sah die Ecke aus bevor ich in die Wohnung zog:

So sah die Ecke direkt nach meinem Einzug aus:

Und so sieht sie jetzt aus:

Für deinen Dachschrägen-Abstellraum brauchst du:

  • Ein Regal mit Fächern im Ikea Kallax Stil in ca 150cm Breite, 80cm Höhe und 40cm Tiefe. Ich habe ein Kallax* genommen – Alternativen findet ihr hier* und hier*.
  • Passende Boxen, Laden und Körbe
    Von Ikea: Box weiß*, Lade* und Korb*. Alternative: Box weiß* und Korb*.
  • Für das Innenleben weitere Boxen.
  • Vier Möbelrollen*.
  • Quadratische Ecke zum Anschrauben.
  • Eine Holzplatte, die bei dir genau ums Eck passt. Meine ist xy x xy groß.
  • Schleifpapier.
  • Weißes Holzöl*.
  • Weißen Möbellack*.
  • Schwamm*.
  • Mini Vorhangstange*.
  • DIY Mini Vorhänge.

Schraube die Möbelrollen an dein Regal und schiebe es in deine Dachschräge. Stelle deine Laden, Boxen und Körbe ins Regal.

Lackiere die Schrauben des Regals und das quadratische Eck mit Möbellack weiß und lass es trocknen.

Schleife deine Platte ab, befreie sie von Staub und öle sie. Mehr Infos zum Holz ölen findest du in dem Beitrag über meine geölten DIY Regale.

Sobald deine Platte fertig ist, befestige das quadratische Eck an Unterseite der äußeren Ecke. Lege die Platte im 90° Winkel auf das Regal. Das andere Ende meiner Platte liegt auf dem Fensterbrett auf. Solltest du hier keines haben, kannst du es z.B. mit Winkeln an die Wand schrauben oder aufbocken.

Befestige die Mini Vorhangstange und die DIY Mini Vorhänge (Anleitung dazu folgt) und erfreue dich an dem Anblick.

Bei mir sind auch noch Gewürzregale und eine Holzstange, beides IKEA Hacks eingezogen. Dazu aber in ein paar Wochen mehr!

So nutzt ihr Stauraum am besten:

  • Sortiert alles in Boxen, die euren Stauraum, wie hier die Dachschräge, gut ausfüllen. Ich habe zwei Reihen mit Boxen und dazwischen meine Lampen, Stative und anderes sehr langes Arbeitsmaterial.
  • Beschrifte alle Boxen und Schachteln, um nicht jedesmal Mal, wenn du etwas suchst, alles aufmachen zu müssen.
  • Sei einfallsreich. Manchmal ist der beste Stauraum da, wo man ihn nicht erwartet. Wie über der Wohnungstür, im Badezimmer oder hinter einem Möbelstück.
  • Entfremde Dinge. Zeitschriftensammler kann man auch super mit Wolle und Kleinkram füllen und vorne beschriften, alte Keksdosen als Werkzeugaufbewahrung oder einen Schuhschrank zum Kippen als Mistkübel oder Medizinschrank.

Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]