FrühlingOutfitPartyoutfit: Kleid mit langen Fransen

https://i2.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2021/03/yellowgirl-Partyoutfit-Kleid-mit-langen-Fransen-8-von-8.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Der Frühling ist die Zeit in der ich nie weiß was ich anziehen soll. Egal wofür ich mich entschiede, es ist immer zu warm oder zu kalt und die Verkühlung ist vorprogrammiert. Auch wenn wir im Moment vielleicht nicht viel zum Feiern haben, ziehe ich mir gerne etwas Schickes an und träume von einer Party. Sowie in diesem langen Kleid mit Fransen.

Darauf achte ich bei meinen Frühlings-Outfits:

  • Die Zwiebel ist dein Freund! Vielleicht solltest du sie nicht direkt vor einem Date essen, aber du kannst dich wie eine anziehen! Um so mehr Lagen du an hast, um so mehr kannst du dich Schicht für Schicht dem warmen Wetter anpassen. Und sollte es doch kalt sein, hast du von Anfang an genug an.
  • Denk an die Worte deiner Oma!!! Dicke Strumpfhosen und Unterhemden sind nicht der unsexy Feind. Unsexy ist ein Schnupfen, kalte Zehen oder eine Blasenentzündung.
  • Vielseitigkeit ist Queen. Besonders im Frühling mag ich es, wenn Outfits schnell mit einem anderen Paar Schuhe und einem schicken Blazer zum Ausgehlook werden bzw. genauso schnell mit Sneakers und Kuschelpullover für einen Spieleabend mit Freunden passen.

Auf den Bildern trage ich ein DIY Fransenkleid, Max Mara Blazer, Blickdichte Strumpfhose, Stiefel von Zara, Vintage Gürtel und DIY Handtasche.


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]