DIY Ostern: meine Tischdekoration

Ich habe bereits dekoriert, Eier bemalt, einen Türkranz gebastelt und nun auch endlich den Esstisch dekoriert. Jetzt fehlt nur mehr ein Osterzopf mit Butter und ich bin eigentlich glücklich! Um euch ein wenig mit meiner Osterstimmung anzustecken, zeige ich euch heute meine DIY Oster Tischdeko. Wie bei den meisten meiner DIYs habt ihr auch dieses super schnell und einfach nachgemacht!

Das brauchst du für deine DIY Tischdekoration zu Ostern:

Befülle deine Glasflaschen mit Wasser und verteile die Narzissen darin. Rolle je eine Serviette zusammen und stecke sie in den DIY Serviettenring und lege sie auf einen Teller. Nimm ein natur gefärbtes Ei, mach das Loch an einem Ende größer und befülle es mit Wasser. Stelle es auf einem Glas-Serviettenring auf deinen Teller und gib eine oder zwei Narzissen hinein. Verteile die Flaschen und restlichen Eier in der Mitte deines Tisches. Fertig 💛


Pin me:

*Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate-Link erhalte ich eine Provision als Wertschätzung für meine Arbeit. Der Kaufpreis verändert sich für dich dadurch nicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner