https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2016/08/yellowgirl_DIY_RoséGold_Rahmen_5.jpg?fit=1116%2C750&ssl=1

Heute zeige ich euch wie Ihr DIY Roségold Bilderrahmen aus euren bunten, alten, nicht mehr so schönen Bilderrahmen zaubert. Geht super-schnell ^^

Es wurde mal wieder Zeit für eine Veränderung in meinem Zimmer. Ich wollte mehr Stimmigkeit reinbringen. Ein paar von euch wissen dass ich ein recht kleines WG-Zimmer habe und viel zu viel Zeug. Langsam platzt es aus allen nähten und dadurch schaut es sehr schnell unordentlich aus, was mich wahnsinnig macht … Das Zimmer vergrößern ist zwar nicht drin aber ein paar kleine Schönheitsfehler korrigieren geh immer.

[yellow_box]
Du brauchst:
– Bilderrahmen
– Sprühlack in deiner Wunschfarbe (wenn Ihr ein RoséGold bzw. Kupfer sucht dann empfehle ich bei BlueTomatoe vorbei zu schauen, die haben die schönsten Graffitilacke 😉
– Eine leere, große Schuhschachtel

Als erstes nimmst du das Glas aus den Rahmen. Legst einen Rahmen in die Schachtel. Lack gut schütteln. Sprühe den Rahmen vorsichtig in der Schachtel von allen Seiten (bis auf die Rückseite) an. So bald alle Seiten (bis auf die Rückseite) gleichmäßig besprüht sind lässt du den Rahmen trocknen. Ich habe sie auf Zeitungspapier gelegt und Platz in der Schachtel für den nächsten Rahmen zu haben. So bald der Lack trocken ist, ist der Rahmen fertig ^^

[/yellow_box]

8 comments

  • Lici

    25. April 2015 at 19:44

    Heya 🙂
    Deine Rahmen gefallen mir gut! Besonders, dass sie eine einheitliche Breite haben. In letzter Zeit habe ich auch alles mögliche „verkupfert“! Stehordner, Stiftebecher und Briefumschlaghalter gehören jetzt metallisch zusammen… Für meine Projekte verwende ich auch immer Sprays von Montana. Aber in welcher Hinsicht ist deine Black Serie anders, als die normale goldene?

    Liebe Grüße,
    Lici

    Reply

    • Sonia

      25. April 2015 at 21:32

      Hi. Danke! Muss mir deine Sachen auch mal ansehen wenns bei mir endlich ruhiger wird … Keine Ahnung wo der Unterschied beim Lack ist. Mein blueTomatoe hat die metallic-Töne nur in den schwarzen Dosen.
      Liebe Grüße,
      Sonia

      Reply

  • Sarah

    15. Dezember 2015 at 19:58

    Hey 😉
    Das sieht ja super gut aus! Vor allem in dem Farbton! Ich finde diesen Lack aber leider nirgends. Ich suche schon lange einen Rosegoldenen Sprühlack. Kannst du mir vllt sagen, wie der, von dir verwendete Lack heißt und wo du ihn her hast?
    Grüßle
    Sarah 😉

    Reply

    • Sonia

      15. Dezember 2015 at 20:01

      Beim bluetomatoe der Montana Graffiti-Sprühlack ist es. Montana Lack bekommst du auch im Internet 🙂
      Lg Sonia

      Reply

  • Nadine

    12. Januar 2016 at 7:50

    Sieht super aus! Könntest du wohl die Nummer von dem Montana Lack dazuschreiben? Ist per Internetbestellung schwer zu erkennen welcher Montana Farbton wohl diesen tollen rosegold Look zaubert.

    Reply

    • Sonia

      12. Januar 2016 at 7:53

      Ich habe leider gerade keinen mehr zuhause. So bald ich aber wieder welchen gekauft habe schreibe ich dir. Falls du in Wien bist, den gibt es beim Blue Tomatoe auf der Neubaugasse im Keller bei den Skateboards 😉

      Reply

    • Sonia

      28. Januar 2016 at 5:33

      Hi. Ich hab jetzt nachschauen können. Es handelt sich hier um einen MONTANA BLACK 400ML Sprühlack Farbton Copperchrome. Der hat garkeine Nummer 😉

      lg Sonia

      Reply

    • Sonia

      28. Januar 2016 at 5:34

      Hi. Ich hab jetzt nachschauen können. Es handelt sich hier um einen MONTANA BLACK 400ML Sprühlack Farbton Copperchrome. Der hat garkeine Nummer 😉

      lg Sonia

      Reply

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.