Bleiben wir in Kontakt

diydiy accessoireskaufen oder selbst machen?

DIY transparent bag – SHIRLEY BAG von Staud selbst machen

1.23KViews

Jedes Jahr aufs Neue finde ich ein unerreichbares Objekt der Begierde. Letztes Jahr waren es die Pom Pom Heels von Aquazurra. Dieses Jahr ist es die Shirley Bag von Staud. Wunderschön glänzte sie mir von unzähligen Fashionweek Bildern entgegen und brannte sich in mein Hirn. Ziemlich teuer die Angelegenheit – zwar weit nicht so teuer wie andere It-Bags, aber immer noch ziemlich teuer. Abgesehen davon, dass sie ständig ausverkauft ist … So blieb mir doch nichts anderes übrig? Ich musste sie nachbasteln! Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich mit meiner Transparent-Bag bin. Und wer hätte es gedacht, meine Version ist gelb ;)

So machst du eine DIY Transparent-Bag inspiriert von der Shirley Bag von Staud:

Du brauchst:

Als erstes zeichnest du auf der Rückseite deines Leders die Vorlage für deine Innentasche ein und schneidest sie aus. Meine Vorlage besteht aus der Vorderseite inklusive Seiten mit 25 cm x 12 cm – Boden mit 16 cm x 7 cm – Rücken inklusive Seiten mit 25 cm x 12 cm. Alle drei ergeben ein Stück. Die Seiten mit 25 cm sind die Oberseiten der Tasche wo der Reißverschluss hinkommt. Du kannst natürlich eine andere Größe nehmen wenn dir danach ist ;)

Übertrage die Vorlage auf das Innenfutter, schneide sie aus und lege Leder und Futter rechts auf rechts.

Lege deinen Reißverschluss auf der Längsseite zwischen Leder und Futter und nähe die drei Schichten zusammen.

Wiederhole das auf der anderen Längsseite mit der anderen Seite des Reißverschlusses und nähe die drei Schichten zusammen. Denk daran den Reißverschluss aufzumachen bevor du nähst, damit du dich nicht ärgern musst wie ich 😂

Nähe nun als erstes die beiden Seiten der Ledertasche, als auch des Innenfutters zusammen und spare dabei die Ecken aus. Vergiss nicht ein 3-5cm großes Loch im Innenfutter für später freizulassen. Nimm die ausgesparten Ecken, lege sie im 90 Grad Winkel zu den bisherigen Nähten und nähe sie zusammen.

Nun drehe die Tasche auf rechts, indem du alles durch das vorher im Innenfutter ausgesparte Loch ziehst. Nähe das Loch per Hand zu.

Schneide einen Streifen in der Größe 62 cm x 30 cm und zwei Streifen in 25 cm x 12 cm.

Nähe die Streifen zusammen. Die Front und die Rückseite sind 25 cm hoch und 30 cm breit und der Boden ist 12cm lang und 30 cm breit – dies ist der lange Streifen. Die zwei kleinen Streifen sind die Seiten deiner Tasche. Drehe die Tasche auf Rechts um, sodass die Nähte innen sind.

Schneide aus dickem Karton einen Rahmen in 12 cm x 12 cm mit einer Rahmendicke von 2 cm. Übertrage die Maße auf dein Leder und schneide es so zu, dass ein Rand von mind. 1cm über den Rahmen drüber stehend übrig bleibt. Klebe den Karton auf das Leder.

Sobald der Kleber getrocknet ist, schlage das überstehende Leder um und klebe es fest. Klebe die nicht ganz so hübsche Rückseite mit einzelnen Streifen Leder ab. Lass alles gut trocknen.

Markiere die Stelle an der deine Griffe hingehören. Sie sollten mittig und zur Hälfte überstehend positioniert sein. Klebe die Griffe von außen auf die Tasche.

Schneide die Folie innen aus dem Griff heraus, damit du durchgreifen kannst. Fertig!


Pin me:

*Artikel enthält Affiliatelinks

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: