Herbstdeko: DIY Herbstlaub-Türkranz
https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/09/yellowgirl-Herbstdeko-DIY-Herbstlaub-Türkranz-10-von-10.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Ich war immer schon ein heimlicher Fan von Türkränzen. Ich fand sie nie kitschig – für mich ist ein schöner Türkranz an einer weißen Altbautür das ultimative Symbol für ein liebevolles Zuhause in der Stadt. Egal wie urban wir uns fühlen, egal wie gestresst wir sind – wir nehmen uns Zeit um auch die Welt vor unserer Tür für uns und andere ein klein wenig schöner zu machen. Nach meinem ersten Herbstspaziergang war sofort klar was mit all meinem gesammelten Laub passieren wird und heute zeige ich euch das Ergebnis: meinen DIY Herbstlaub-Türkranz. Eine Sache ist doch vollkommen klar, mit nichts kann man so einfach schöne Sachen basteln wie mit gold-gelben Laub, rot-orangenen Beeren und braunen Nüssen. Und das beste, beim Spaziergang durch den bunt gefärbten Park und Wald kommt man sofort in Herbststimmung.

Für einen DIY Herbstlaub-Türkranz brauchst du:

Binde deine langen Zweige zu einem ca. 20cm großen Ring. Befestige die Enden mit dem Nylonfaden und Schmuckdraht.

Klebe Blätter, Orangenscheiben und verschiedene Beeren, sowie Tannenzapfen an den Ring aus Zweigen. Befestige einen Metallring oder ein Satinband um den Kranz aufzuhängen. Fertig.


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *