DIY Wohnzimmer: DIY Mini-Fenster-Vorhänge als Sichtschutz

Dekorieren und Bastelndo it yourselfInteriorselbst gemachtes ZuhauseWohnzimmerDIY Wohnzimmer: DIY Mini-Fenster-Vorhänge als Sichtschutz

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/02/yellowgirl_DIY-Wohnzimmer-DIY-Mini-Vorhänge-als-Sichtschutz-15-von-15.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Das Wohnzimmer ist das Zentrum jeder Wohnung, ein Rückzugsort und meistens sehr privat. Damit dieser Raum auch privat bleibt, sollte kein Fremder von draußen reinsehen können. Ich wohne im Erdgeschoß und theoretisch könnte mir ohne Vorhänge jeder Fremde von der gegenüberliegenden Straßenseite hineinschauen. Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht schüchtern aber privat bleibt nun mal privat 🤷🏼‍♀️ Da lange Vorhänge so viel Licht schlucken, musste ich mir etwas einfallen lassen. Und so entstanden meine DIY Mini-Fenster-Vorhänge als Sichtschutz. Eine schnelle Lösung aus alten Servietten die nicht nur Abhilfe verschafft sondern auch noch hübsch aussieht 💛

So bastelst du DIY Mini-Fenster-Vorhänge als Sichtschutz:

Du brauchst:

Messe dein Fenster aus und markiere mit deinem Bleistift an welcher Stelle die Vitragestangen montiert werden sollen. Achte darauf, dass der Fensterrahmen frei von Fett und Staub ist. Ich habe den Anlass gleich genutzt und meine Fenster vollständig geputzt. (Auch wenn das eindeutig nicht zu meinen liebsten Aufgaben gehört … 🙈)

 

Montiere den Klebehaken laut Anleitung auf der Verpackung.

Hänge die Stange ein.

Hänge die Leinenservietten mit den Papierklammern an die Vorhangstangen.

Fertig. Jetzt kannst du dein Fensterbrett wieder mit Setzlingen, Pflanzen und Dekoration schmücken. Meine Fensterbretter sind dieses Jahr mit besonders vielen Pflanzen vollgestellt. Da mir der Platz inzwischen nicht mehr ausreicht ist kurz nach den Vorhängen ein Fenster-Regal für kleine Blumentöpfe gefolgt – die Anleitung dazu kommt in den nächsten Monaten.

Habt ihr im Wohnzimmer lange Vorhänge oder auch eine Alternative wie ich? Oder habt ihr vielleicht meine Idee nachgemacht? Dann schickt mir doch mal ein Foto oder markiert mich auf Instagram 😉


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *