diy beautydo it yourselfDIY Beauty: Rosenbadebomben*

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2021/02/yellowgirl-DIY-Beauty-Rosenbadebomben-11-von-12.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Der Tag der Liebe steht vor der Tür und auch wenn ihn viele aus verschiedensten Gründen verweigern, feiere ich ihn jedes Jahr. Und zwar wirklich jedes Jahr. Passend dazu verschenke ich dieses Jahr nach Rosen duftende DIY Rosenbadebomben und möchte euch die Anleitung dazu nicht vorenthalten!

Für DIY Rosenbadebomben braucht ihr:

Schmelze Komponente A in einem hitzebeständigen Gefäß in einem Wasserbad. Das Wasser sollte nicht kochen. Rühre Komponente B unter ständigem Rühren unter Komponente A. Zum Schluss rührst du Komponente C, das Badeschaumkonzentrat und den Seifenduft unter.

Jetzt kannst du die noch warme Masse mit den Händen zu Kugeln formen und dabei die Rosenblüten mit einarbeiten. Lege deine Kugeln auf die Seite und forme sie nach ein paar Minuten nochmals nach. Sobald die Kugeln fest sind kannst du sie verpacken.

Habt ihr meinen anderen Ideen wie Kaffeeöl, Kaffeepeeling und Rosenseife schon gesehen?

*Werbung | Produkte wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Beitrag enthält Affiliatelinks.

 


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

    Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.