Bleiben wir in Kontakt

diy fooddiy PartyGeburtstageheftig deftig

Wie mache ich Pizzablumen mit und ohne Fleisch für ein Party Buffet

443Views

Letzte Woche habe ich euch gezeigt wie ich ein Fingerfood Party Buffet zusammenstelle. Heute erkläre ich euch wie ich einen der einfachsten und gleichzeitig coolsten Snacks, Pizzablumen zaubere.

Pizza ist ja einer der beliebtesten Party-Snacks. Egal ob selbst gebacken oder bestellt, sie schmeckt so gut wie jedem und kann auch einfach zur Alternative für Vegetarier werden. Ich persönlich backe nicht oft Pizza – das ist eher eine einfache Speise, die mein Freund gerne auftischt. Ich versuche mich gerne an ungewöhnlicheren Pizzavariationen wie welche aus Zucchini oder Süßkartoffel. Für meinen mediterranen Partytisch sollte es aber etwas Klassischeres mit dem gewissen Extra werden. So versuchte ich mich an Pizzablumen und erkläre euch heute wie super einfach ihr sie selbst machen könnt.

Wie mache ich Pizzablumen mit und ohne Fleisch für ein Partybuffet:

Du brauchst:

  • Pizzateig – ich habe fertigen Vollkornteig genommen
  • Tomatensauce
  • Schinken und Salami für die Fleischige Version
  • Käse
  • frisches Basilikum
  • Nudelholz
  • kleine Schüssel
  • Messer

Als erstes packst du deinen Teig aus, teils ihn in zwei Teile und rollst ihn zu zwei dünnen gleich großen Quadraten. Lege ein Quadrat auf dein Backpapier, bestreiche es mit Tomatensauce und belege es entweder mit Schinken und Salami oder dem frischen Basilikum. Bestreue die Pizza dick mit Käse und lege dein zweites Teigstück drauf. Stelle eine kleine Schüssel in die Mitte deines Teiges. Schneide nun von der Schüssel weg dicke Streifen in deinen Teig. Ich habe acht Schnitte gemacht, damit ergaben sich acht Streifen. Drehe nun jeden Streifen einzeln einmal rundherum. Wechsel dabei – einen Streifen nach rechts und einen nach links. Backe den Teig laut Anleitung. Könnte sein dass die Pizzablume etwas länger braucht als beschrieben. Mahlzeit!


Pin me:

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

Schreibe einen Kommentar