InteriorLifestyleWohnzimmerWohnzimmer Update 2019 – neuer Couchtisch und Teppich*

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/04/yellowgirl-Wohnzimmer-Update-2019-flinders-13-von-25.jpg?fit=1200%2C800&ssl=1

Mein Wohnzimmer hat sich zum wichtigsten Raum der Wohnung entwickelt. Hier wird gemeinsam gegessen, gebastelt, gearbeitet und entspannt. Nach dem Arbeits- und Essbereich war der stiefmütterlich behandelte Couchbereich dran eine Umgestaltung zu erleben und einen eigenen Beitrag in der Serie Wohnzimmer Update zu erhalten.

Die Suche nach einer neuen Couch gestaltete sich so dass ich nicht suchte. Alle Stücke die mir gefielen, waren leider viel zu teuer und meine Bereitschaft mich dafür zu verschulden natürlich nicht gegeben. Anfang des Jahres begleitete ich einen Freund der gerade renoviert zum Ikea und fand dieses Stück in der Fundgrube. Nach 10min war die Couch auf eine Palette geladen. Weitere 10min später war sie bezahlt und die Lieferung nachhause bestellt. Dann musste sie nur mehr auseinandergeschraubt und in Möbelfolie verpackt werden. Da Fundgrube-Möbel bei Anlieferung nicht versichert sind habe ich mich entschieden nur die große Sitzfläche liefern zu lassen und alles dass ins Auto passt gleich mitzunehmen. Gute Entscheidung – die Sitzfläche war trotz genauem einwickeln in Möbelfolie an einer Seite ziemlich verschmutzt.

Sobald die Couch stand ging die Suche nach einem Teppich los und dauerte mehrere Monate. Er sollte weich aber nicht flauschig oder haarig sein. Gleichzeitig sollte er nicht zu flach und strukturlos sein. Die Farbe war so lange unklar so lange ich auch keine neue Couch hatte. Mit der Hellen Couch verstärkte sich der Wunsch nach einem hellen Teppich. Schlussendlich fiel die Entscheidung auf den Peas Teppich von Hay Design* in der Farbe soft grey. Diesen Teppich habe ich bereits vor Jahren auf einer Interieur Messe entdeckt und war von seiner Struktur so begeistert, dass ich gleich dort aus meinen Schuhen geschlüpft bin um barfuß darüber zu laufen. Die Freude war dann sehr groß als die Entscheidung auf diesen Teppich fiel und jeden Tag freue ich mich über den Massage-Effekt der Peas.

Meine bisher oft bewunderten DIY Baumstamm-Couchtische passten nicht mehr zu dem neuen Teppich. Ihre große Auflagefläche war einfach zu unstabil für die Peas. So durfte auch gleich ein weiteres zeitloses Stück von Hay einziehen, der DLM Beistelltisch in Weiß. Dazu habe ich meinen Marmor-Beistelltisch von Menu kombiniert. Beide Beistelltische findet ihr bei Flinders.de*.

Die alten Couchtische bekamen einen Sinn als Pflanzentischchen. Daneben mein selbst gebauter Barwagen und meine Bambus-Laterne passend zur Bambus Hänge- und Tischleuchte.

Der Essbereich wurde um Wanddekoration und eine DIY Fransen Lampe erweitert.

Meine Fenster haben DIY Mini-Fenstervorhänge und DIY Fensterregale bekommen.

Neben meinen DIY Kamin haben mein DIY Rose-Gold Spiegel, ein altes Fenster als Dekoration, mein Sitzpuff aus einem alten Autoreifen und mein DIY PomPom Osterstrauch einen fixen Platz in der Wohnung bekommen.

*Werbung – Produkte wurden mir von Flinders.de zur Verfügung gestellt.


Pin me:

Hinterlasse mir einen Kommentar:

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.