InteriorWohnzimmerWohnzimmer-Update: Meine neue Modulcouch von sofacompany*

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/10/yellowgirl-sofacompany-Ellis-wohnzimmer-update-1-von-10.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Der Oktober macht Alles neu. Ich werde ein Jahr älter, mache neue Pläne und Vorsätze und ordne mein Leben neu. Im Zuge dieser Ordnung wird auch oft einiges getauscht bzw. neu angeschafft und so kam mir die Eröffnung des neuen Sofacompany* Online-Shops für Österreich sehr gelegen. Es war an der Zeit für mehr Farbe in meinem Leben und genau diese sollte einen zentralen Punkt in meiner Wohnung einnehmen! So habe ich ein Wohnzimmer-Update für euch: Meine neue Modulcouch von sofacompany. Wieso eine Modulcouch und wie ich mich für diese Farbe entschieden habe erzähle ich euch hier:

Ich habe vor kurzem in einer Studie darüber gelesen, dass den meisten Österreichern das Sofa wichtiger ist als der Partner um ein gemütliches Zuhause zu haben. Da kann ich mich anschließen! Das Sofa ist nicht nur ein zentrales Element im Wohnzimmer, es ist auch der Ort wo ich den größten Teil meiner Freizeit zuhause verbringe. Egal ob ich einen Film schaue, ein Buch lese oder stricke – das mache ich immer auf der Couch! Mit dem Partner verbringe ich persönlich lieber den Teil der Freizeit, der sich im Freien oder in der Küche abspielt – spazierend, kochend und essend.

Wieso Modulcouch? Ganz einfach! Ich lebe in einer Mietwohnung, mein Vertrag geht noch 2 Jahre und ich habe nicht den geringsten Schimmer wie meine zukünftige Wohnung aussehen wird! Geträumt habe ich früher immer von einem Künstler-Loft. Vielleicht wird es ja sowas und dann brauche ich eindeutig eine größere Couch. Und um in Zukunft nicht von vorne anfangen zu müssen und ein neues Sofa suchen zu müssen habe ich mich für eine Modulcouch entschieden. Einfach die Zwei Teile auseinander-knipsen und ein weiteres Teil dazwischen stecken und tada! Schon ist die Couch um einen Meter länger.

Wieso diese Farbe? Diese Frage kann gar nicht ernst gemeint sein! Wie könnte man diese Farbe nicht lieben! Spaß bei Seite! Ich finde dieses Rostbraun wunderschön. Es passt nicht nur perfekt in den Herbst. Es harmoniert auch wunderbar mit dem Fischgrätparketboden und meinen restlichen Möbeln in weiß und naturholz.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Sofacompany!

 


Pin me:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.