Bleiben wir in Kontakt

OutfitWinter

#Datenight Outfit in Bluse aus Netzstoff mit Punkten von Only, Hose mit weitem Bein von twenty8twelve und flache Stiefletten mit Punkten von Zara

1.25KViews

Wie steht ihr zu nackter Haut? Wobei nackt bin ich ja nicht wirklich auf den Bildern … Ich bin mit engen, kurzen, transparenten und weit ausgeschnittenen Sachen aufgewachsen. Also nicht die “Plateauschuh-Glitter-ich-wickel-mich-um-eine-Stange”-Version, sondern der “ich-brauche-nicht-zu-verstecken-was-ich-habe”-Version. Ich bin stolz auf meine Kurven und darauf wie ich aussehe! Egal ob Datenight oder Alltag.

Meine Mutter war der Typ Frau bei dem meine Kumpels sabberten und fragten ob ich sie nicht auf die nächste Party mitnehmen mag. Das kann für die eine oder andere Pubertierende schon belastend sein, mich machte es aber stolz. Ich war stolz darauf, dass man meiner Mutter nicht ansah, dass sie zwei Kinder allein großzog. Da gab es keine Mami-Jeans und Schlabberklammotten. Ganz im Gegenteil, meinen Mama war immer top modisch und gestylt.

So war es eigentlich schon immer normal, dass ich keine Angst hatte mich zu zeigen. Klar könnte ich abnehmen um den Instagram-Ideal zu entsprechen. Klar könnte ich mir 3kg Makeup ins Gesicht klatschen um die Paar Unreinheiten zu verstecken. Aber wieso sollte ich? Ich fühl mich wohl wie ich bin. Versteht mich bitte nicht falsch, bei meiner low fodmap Diät geht es nicht ums Abnehmen – da geht es in erster Linie um meine Gesundheit und wenn ich dabei zusätzlich noch ein paar Kilos abnehme habe ich auch nichts dagegen. Das ist aber kein Grund für mich, mich in weiten Sachen zu verstecken oder zu hungern.

So passiert es immer wieder mal, dass ich Outfits anhabe bei denen andere mit Worten wie “wenn ich dein Freund wäre, würde ich es dir verbieten” reagieren. Das ist natürlich vollkommen in Ordnung und belustigt mich hauptsächlich. Die meisten meinen es ja nicht böse.

Für meine Datenights mit G überlege ich mir gerne auch mal etwas Besonderes, wie zum Beispiel dieses transparente Punkte Outfit. Auf den Bildern trage ich eine Bluse aus Netzstoff mit Punkten und ausgestellten Ärmeln von Only*, eine Hose mit weitem Bein von twenty8twelve (ähnliche hier) und flache Stiefletten mit Punkten von Zara (ähnliche hier)

  • Beitrag enthält Affiliatelinks.

Pin me:

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: