DIY Trash Terracotta Ostereier

Einer der größten Interieur und Deko Trends der vergangenen Monate ist Trash Terracotta. Auf Vasen, Gläsern, Weihnachtsschmuck und vielem mehr war die Struktur zu sehen. Da war es sehr naheliegend auch gleich einem Teil meiner Ostereier diesen modernen Look zu verpassen.

Für DIY Trash Terracotta Ostereier brauchst du:

Streiche deine Plastikeier mit Acrylfarbe an und lass sie gut trocknen. So bald die Farbe trocken ist, streiche sie ein zweites Mal an.

Für die Trash Terracotta Eier mischt du Natron oder Backpullver zu deiner Farbe und bestreichst die Eier damit. Lass die Farbe gut trocknen und bestreiche die Eier ein zweites Mal.

Sobald die Eier trocken sind kannst du sie zum Dekorieren verwenden.


Pin me:

*Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate-Link erhalte ich eine Provision als Wertschätzung für meine Arbeit. Der Kaufpreis verändert sich für dich dadurch nicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner