OutfitWinterWintertrends: Steppjacken – one trend different styles

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/12/yellowgirl-Wintertrends-Steppjacken-one-trend-different-styles-3-von-7.jpg?fit=1200%2C801&ssl=1

Steppjacken und Jacken mit großem Volumen sind dieses Jahr ein Must-have. Ich persönlich habe mich am Anfang mit dem Gedanken so viel aufgebauschten und aufgeblasenen Stoff anzuziehen, nicht anfreunden wollen. Ein Kindheitstrauma trug dabei die Schuld. Der Fehlkauf meiner Mutter, eine Jacke, die mir gefühlt 10 Größen zu groß war und in die auch nie hineingewachsen bin – ich frage mich bis heute, ob sie glaubte ich werde noch 2 m groß und 100 kg schwer – begleitete mich die ersten harten Jahre meiner Pubertät. Gut, dass das lange vorbei ist und ich inzwischen meine Jacken selbst aussuchen darf. So musste ich auch sofort zugreifen, als mir dieses perfekte Stück in die Hände fiel!

So trägst du Steppjacken im Jahr 2020:

  • Diese Saison tendieren wir zu hüftlangen bzw. gecroppten Jacken und kombinieren diese mit Hosen und Röcken mit hohem Bund.
  • Setze ein Statement und auf wilde Muster, Signalfarben wie Gelb, Orange oder Pink oder sogar two-toned Jacken.
  • Querstepp,  Kasten-, Wellen- und Röhrenstepp – alles, was das Herz begehrt, kann auch getragen werden.

Auf den Bildern trage ich eine Steppjacke und Bauchtasche von only, eine Latzhose von Bershka, einen ärmellosen Rolli von Zara, Boots von omg!, Haube von asos und Sonnenbrille von Hallhuber.

Weitere Beiträge zum Thema Steppjacken findet ihr bei:

Dienstag: vicky liebt dich
Mittwoch: nina galle
Donnerstag: katy fox
Freitag: miss finnland
Samstag: beautyglace
Sonntag: kardiaserena

 


Pin me:

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

    Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.