HomeCategorydiy food Archive - das DIY-Lifestyle Magazin

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/11/yellowgirl-Maronicremesuppe-low-fodmap-cook-it-your-way-3-von-6.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodlow fodmapSuppenfastenMaronicremesuppe: low fodmap – cook it your way

Ich liebe Maroni. Was ich aber garnicht mag ist das damit verbundene Vorbereiten, Schälen und der Deck der dadurch entsteht… Deshalb kommen Maroni meist nur einmal im Jahr auf meinen Tisch. Und meistens auch in der einfachsten Form, und zwar in der einer super leckeren Maronicremesuppe. Dieses Jahr sogar low fodmap.  Maronicremesuppe (4 Portionen): Du brauchst: 400 g tiefgekühlte, vorgekochte Maroni oder 450g frische Maroni 3 mittlere Kartoffeln 120 ml Hafer-Cuisine 700ml Wasser Salz & Pfeffer...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/11/yellowgirl-Kürbissuppe-der-Klassiker-im-Herbst-2-von-4.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodlow fodmapSuppenfastenKürbissuppe: der Klassiker im Herbst! – low fodmap

Der Klassiker im Herbst ist Kürbissuppe. Jedes Restaurant hat sie im Mittagsmenü, jede Mama bereitet sie für ihre Kinder zu und jeder freut sich auf den ersten Teller des Jahres! Genauso ging es mir auch dieses Jahr! Die Vorfreude war groß und zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass ich euch mein Rezept für den herbstlichen Klassiker noch gar nicht verraten habe. Das hole ich jetzt nach und schicke euch auch noch ein Herzchen! Für...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/10/yellowgirl-Halloween-Dino-Eier-2-von-2.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodHalloweenPartyfoodHalloween: Dino-Eier

Habt ihr schon Mal Dino-Eier gegessen? Nein? Dann solltet ihr sie unbedingt probieren! Ein echter Hingucker für jede Halloween Party mit Ähnlichkeit zu russischen Eiern: Für Dino-Eier mit Wasabi brauchst du: 4 Eier Lebensmittelfarbe 2 EL Mayonnaise 1 Teelöffel Wasabi 1 Teelöffel Zitronensaft Salz und Pfeffer Koche deine Eier vor. Klopfe vorsichtig Risse mit einem Löffel in die Schale. Lege die Eier in die Lebensmittelfarbe ein. Sobald die Schale die Farbe angenommen hat, schäle die...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/10/yellowgirl-Halloween-Schrumpfkopf-Apfel-Bowle-cook-it-your-way-5.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

cook it your waydiy foodPartyfoodHalloween: Schrumpfkopf-Apfel-Bowle – cook it your way

Happy Halloween! Ich bin schon so wahnsinnig im Herbst-Halloween-Stimmung, dass ich alles mit orangenem Laub oder Monstern dekoriere 🎃So habe ich heute eines der besten Partygetränke für euch gezaubert, die mir je gelungen sind! Halloween-Schrumpfkopf-Apfel-Bowle – gruselig schön, schnell gemacht und super lecker! Für Halloween-Schrumpfkopf-Apfel-Bowle brauchst du: 6 Äpfel 3 Zitronen 1l Apfelsaft 1l Cidre 100ml Rum 1 Zimtstange 2 Stk. Sternanis Schäle die Äpfel, halbiere sie und schnitze Halloweengesichter hinein. Bestreiche die Äpfel vollkommen...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/10/Hallowen-der-kotzende-Guacamole-Kürbis-1-von-3.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodHalloweenPartyfoodHalloween: der kotzende Guacamole-Kürbis

Partyschüsseln sind langweilig! Für meine Dips und Saucen musste etwas besonderes her! Passend zum Halloween Thema versuchte ich mich an etwas ausgefallenem und so darf ich euch heute ein Special präsentieren: der kotzende Guacamole Kürbis! Er sieht nicht nur gut aus, er ist praktisch, schnell gebastelt und ein absoluter Hingucker! So geht der kotzende Guacamole-Kürbis mit Käsesauce: Du brauchst: einen Kürbis Guacamole Käsesauce scharfes Messer Stift Teller Löffel Chips zum Dippen Schneide oben eine runde...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/10/Halloween-Monster-Party-Pizza-2-von-4.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodHalloweenheftig deftigHalloween: Mumien-, Geister- und Spinnen-Pizza

Pizza ist das ultimative Partyfood. Somit ist Mumienpizza, Spinnenpizza und Geisterpizza das wohl ultimativste Partyfood an Halloween! Super einfach und schnell fertig, macht es aus eurem Partybuffet einen absoluten Hingucker! So machst du Mumien-, Geister- und Spinnen-Pizza: Du brauchst: Pizzateig Tomatensauce Schinken Salami Maiskörner schwarze Olivenscheiben und Hälften Käsestreifen (dick und dünn) Pizzakäse Paprikastreifen Rolle deinen Teig auf ein Backblech auf und schneide ihn in Quadrate. Bei mir waren es 4 x 3 Stück. Bestreiche...

https://i0.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/09/yellowgirl-Kürbis-Auflauf-mit-Gemüse-und-Schafskäse-1-von-7.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

cook it your waydiy foodKürbis-Auflauf mit Gemüse und Schafskäse: Cook it your way!

Es ist Kürbissaison! Es kann draußen noch so sonnig und warm sein, sobald es Kürbisse gibt kommen sie auch auf meinen Tisch. Und heute hab ich einen Klassiker für euch: den Kürbis-Auflauf mit Gemüse und Schafskäse! Für Kürbis-Auflauf mit Gemüse und Schafskäse brauchst du: 500g Muskatkürbis 5 große Kartoffeln 1 gelbe Karotte 1 Zucchini 150g Schafskäse 1 EL Butter Salz und Pfeffer Thymian Alufolie Als erstes heizt du den Backofen auf 150° auf und putzt...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/07/yellowgirl-Hühner-Marillen-Spieße-vom-Grill-Cook-it-your-way-1-von-7.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

cook it your waydiy foodGrillen & BBQHühner-Marillen-Spieße vom Grill: Cook it your way!

Was ist der Duft des Jahres? Richtig. Marille! Was so gut riecht, schmeckt noch besser! Also gibt es heute einige Rezepte mit Marille in unserer cook it your way Reihe für euch. Ich zeige euch meine Hühner-Marillen-Spieße vom Grill! Super schnell. Super einfach. Und das Wichtigste: super lecker! Für Hühner-Marillen-Spieße vom Grill brauchst du nicht viel: Hühnerbrustfilet Marillen rote Zwiebel Salz & Pfeffer Joghurt Chiliflocken Knoblauchzehe Holzspieße Schneide dein Fleisch in ca. 2 cm große...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/06/yellowgirl-Kartoffel-Bohnensalat-mit-Thymian-cook-it-your-way-1-von-6.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

cook it your waydiy foodheute mal veganKartoffel-Bohnensalat mit Thymian: cook it your way

Es ist heiß. Die Sonne brennt auf uns herab, denken, bewegen und essen fällt schwer. In dieser Zeit ernähre ich mich gerne von lauwarmen und kühlen Suppen und Salaten. Dabei achte ich immer darauf, dass die Speisen gleichzeitig sehr nahrhaft sind und ich wenig unnötige Kohlenhydrate zu mir nehme die mich noch müder machen. Grüne Bohnen und Kartoffeln stehen bei uns oft auf der Speisekarte, schmecken sowohl kalt als auch warm und man kann sie...

https://i1.wp.com/yellowgirl.at/wp-content/uploads/2019/03/yellowgirl_Rinderrouladen-1-von-5.jpg?resize=640%2C640&ssl=1

diy foodheftig deftigRinder Roulade in Rotweinsauce

Dieses Rezept habe ich schon vor Ewigkeiten zubereitet, aber irgendwie war nie der richtige Moment dafür es zu posten. Nachdem es sich die letzten Tage anfühlt als würde der Winter zurückkommen passen Rinder Rouladen in Rotweinsauce perfekt! Du brauchst: 1  Zwiebel  1  Essiggurkerl  4  Rinderschnitzel (à ca. 90 g)  Salz, Pfeffer 2  EL scharfen Senf  1 EL Butter 1 EL Tomatenmark  1 l trockenen Rotwein  4 Zahnstocher Hacke die Zwiebel und Essiggurkerl in kleine Würfel. Würze das Fleisch...

Abonniere unseren Newsletter

unserer neuesten Beiträge direkt in deine Inbox

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden.